Samstag, 24. März 2012

Rezension Männertaxi

Erster Satz: 
"Hey Babe", hauche ich verführerisch, "nun zier dich nicht so. ..."

Klappentext:
Warum kann man Männer nicht bestellen wie Pizza: »Einmal die Nummer 12, bitte extrascharf!«? Isa will diese Marktlücke schließen und beginnt mit Vergnügen, die »Speisekarte« zusammenzustellen. Sie ahnt nicht, dass das Männertaxi nicht nur das Liebesleben ihrer Kundinnen beflügeln, sondern auch ihr eigenes kräftig durcheinanderwirbeln wird ...
 
 
 
 
 
 
 
Meine Meinung:
Isa ist auf der Suche nach Kontakten zu Männern, ganz ohne Verpflichtungen. Sie hat sich geschworen sich nicht mehr zu verlieben, so wie ihre beste Freundin Pia. Isas cholerischer Chef macht ihr das Leben schwer. Nach einem gestressten Tag beschließt sie mit Pia eine wahnwitzige Idee in die Tat umzusetzten. Sie gründen ein Männertaxi  für verzweifelte Frauen natürlich lassen sie es sich nicht nehmen, die Männer höchst persönlich zu testen. Das dabei fast ihre Freundschaft kaputt geht und das sich auch sonst vieles in ihrem Leben ändert, damit haben sie nicht gerechnet.

Die Idee der Geschichte finde ich gut ausgedacht. Welche Frau wünscht sich nicht ihren Traummann einfach auf Bestellung geliefert zu bekommen. Man kann mit ihm machen wozu man gerade Lust hat und wenn man ihn nicht mehr braucht, kann man ihn wieder wegschicken.
Isas Person finde ich grandios durchdacht. Witzig, schlau und einfach typisch Frau die ihr Männertaxi durchdacht organisiert. Jedoch fnde ich das Pias Person aus der Komödie nicht ganz hervorgeht. Als Isas beste Freundin erkennt man sie zwar sehr gut aber als Mitgründerin des Männertaxis hat sie nur sehr selten ihren Auftritt.


Wer kennt Andrea Kossmann eigentlich noch nicht von Youtube oder ihrem Blog? Wer das Buch gelesen hat, dem sollte aufgefallen sein, das Kossis witzige Art manchmal in Isas Charakter auftritt. Aber das ist nur eine nebensache.

Fazit: 
Männertaxi von Andrea Kossmann ist leichte kost für Frauen, die sich selbst etwas über die Frauenwelt lustig machen wollen und die sich in ihrer Fantasy ihre eigene Männertaxi Karte aufbauen können. Mit genau den Männern, die sie sich gerne mal bestellen wollen.


4 von 5 Sternen
  • Ich habe an dem Buch nichts zu meckern aber ich habe gemerkt, das es einfach nicht mein Genre ist. Für zwischendurch ist das Buch für mich ganz ok bis grandios in seinem Humor

Daten
Name: Männertaxi
Autor: Andrea Kossmann
Taschenbuch: 443 Seiten
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3-426-50488-8
Preis: 8,99 €

1 Kommentar: