Freitag, 10. Juni 2011

Was beschreibt einen Leser am besten?

Moin Leseleute

ich bin auch noch da! Diese Woche war nur etwas chaotisch und naja.... Aber hey erst mal muss ich euch mitteilen, dass ich mein Abitur bestanden habe. Aber dieser Tag (Dienstag) ist dann leider nicht so gut ausgegangen, wie beabsichtigt. Egal erst mal was zu Ablenkung: Ein Stöckchen, das ich mir von Ayanea geklaut habe. Es beinhaltet die typischen Klischees, die man mit einem Buchliebhaber in Verbindung bringt. Mal sehen ob ich das auch erfülle.

  • Leser sind Katzenliebhaber
Nope! Ich liebe meinen Hund. Katzen sind mir viel zu hinterhältig und kratzen immer so dolle. Und da ich eh immer etwas psychotisch reagiere, wenn sich etwas spitzes, scharfes oder sonstiges Gefährliches meinem Handgelenk und somit meiner Pulsschlagader nähert sind Katzen überhaupt nichts für mich. Ich hasse sie zwar nich und sehe ihnen sogar sehr gerne zu und ab und zu trau ich mich auch mal sie zu streicheln aber wenn die Krallen ausgefahren werden, dann hau ich ab.


  • Leser sind sonnenscheu
Überhaupt gar nicht! Ich mag die Sonne und lasse mich gern von ihr bestrahlen. Wenn es ber zu heiß wird dann gehe ich zu meinem Freund, den Schatten.

  • Leser sind Bauchmenschen
Jawoll. Das stimmt mal überein. Ich lasse sehr oft meinen Bauch entscheiden und meistens ist das auch gut so.

  • Leser sind romantisch
Hab ich nichts gegen. Naja ab und zu brauch ich es mal romantisch aber wenn es dann zu romantisch wird, dann fühl ich mich genervt.

  • Leser sind solange kinderlieb, bis das Lieblingsbuch mit Buntstiften verschönert wird.
Also da ich selbst mal Kind war und auch meine Lieblingskinderbücher von einer Kindheit mit Buntstiften zeugen. Würde ich nicht total ausrasten, wenn ein Buch angemalt wird. Sobald aber Sabberflecken oder anderes klebriges Zeug drin landet, bin ich nicht mehr kinderlieb. Zerreißen würde bei mir auch einen Wutanfall auslösen!

  • Leser sind Sammler, nicht nur von Büchern
Ja ich sammel so einiges. Lesezeichen, Nagellacke und Dinge die mich an etwas erinnern. Stadtpläne oder Museumsprospekte.

  • Leser lieben Kuchen und Kaffeeklatsch
Klar warum auch nicht? Kuchen ist lecker und Kaffeeklatsch auch immer wieder lustig, wenn man was neues erfährt. Ich kann backen aber nicht kochen! Ich glaube, dass ich mich von Kuchen ernähren muss, wenn ich mal ausgezogen bin XD

  • Leser haben beruflich mit Menschen zu tun
Noch bin ich nicht im Berufsleben!

  • Leser essen Bio
Stimmt bei mir nicht. Nöö ich achte auch nicht darauf, was ich esse und bin kein Kalorienzähler. Dadurch macht man sich doch nur die Freude am Essen kaputt!

  • Leser schreiben selber oder haben es als Kind gemacht.
Ja ich habe es als Kind gemacht. Ich glaube, ich habe 3 Geschichten angefangen aber das wars dann und ich habe aufgegeben. Ich habe sogar mal so im Stil der Wendycomics eigene Comics entworfen^^

  • Leser haben gute Freunde, aber dafür nicht viele
Lieber wenige gute Freunde als viele, die hinter meinem Rücken über mich reden. Muss man viele Freunde haben um glücklich zu sein? Ich denke nicht. Ich habe lieber ein paar, denen ich auch vertrauen kann und bei denen ich mir sicher sein kann, dass sie mir in der Not helfen würden

  • Leser spielen gerne
Na klar! Ob Brett-, Karten-, oder Onlinespiel ich mag es =) Und vertreibe mir damit meine Langeweile

  • Leser sind hilfsbereit und gut
Also seit Dienstag weiß ich über mich, das ich hilfsbereit bin und in einer Notsituation keine Panik bekomme und eine bin die ruhig bleibt und den Verstand nicht verliert. Hätte ich ehrlich gesagt nicht von mir gedacht !


  • Leser träumen gerne
Ich kann nicht nicht träumen. Und weiß auch gar nicht, wie es wäre eine Nacht mal nicht zu träumen. Tagträume schleichen sich auch das ein oder andere mal in meinen Kopf und ich habe nichts dagegen. Außer, wenn sie mich beim Lesen stören!


  • Leser fahren kleine Autos
Wenn ich ein Auto (und meinen Führerschein) hätte, dann wäre es sicherlich ein kleines Auto. Aber ich gebe auch nicht viel auf Autos. Ich brauche keinen Freund mit Audi um glücklich zu sein.


  • Leser lasen im Kindesalter gern unter der Bettdecke.
Nö. Warum? Ich halte es nicht aus unter der Bettdecke und bekomme nur schlecht Luft. Meine Mutter hat es gern gesehen, wenn ich gelesen habe. Außerdem musste ich auch nie lange aufbleiben also gab es keine Probleme.

  • Leser haben mit den Augen Probleme
Ich hatte zwar gedacht, das ich eine Brille brauche. Aber der Sehtest für den Führerschein hat bewiesen, das ich gute Augen habe.


  • Leser können sich stundenlang im Buchladen aufhalten
 Ohja und hinterher mit tausenden von Büchern rauskommen. Es müsste eine Mindestzeit in Buchläden geben, damit ich nicht so lange darin umherwandeln würde.

  • Leser haben mindestens zwei signierte Bücher im Regal stehen. 
 Ähh nö. Hätte ich aber nichts gegen. Hat sich noch nicht ergeben.


  • Leser haben bestimmt schon mal für einen Romanhelden geschwärmt (oder schwärmen für einen)
Joa da war ich 12 habe Harry Potter gelesen und fand den auch total super!


  • Leser haben schon mal Orte in den Büchern bereist.
 Also diese Aussage verstehe ich nicht. Müsste es nicht heißen "Leser haben schon mal Orte aus Büchern bereist"?. Natürlich kann man auch in seiner Fantasie ein Ort bereisen, der im Buch  vorkommt und ja das habe ich gemacht. Das andere nicht. Also einen Ort aus einem Buch bereist,


  • Leser besuchen gerne Veranstaltungen rund um Bücher (z. B. Messen, Lesungen, Signierstunden usw.).
Ähm ja würde ich gerne mal machen. Hat sich bisher aber noch nicht ergeben.


  • Leser verleihen nur ungern ihre liebgewonnenen Bücher
Bisher verleihe ich meine Bücher nur an meine Mutter. Freunde bekommen sie aber auch wenn sie danach fragen und keine Buchvergewaltiger sind.


  • Leser sind Nachtmenschen
Nein ich bin ein Tagmensch. Und kann auch nicht lange aufbleiben. Es sei denn, ich muss es tun

  • Leser würden sich nie von liebgewonnenen Büchern trennen

Ja und ich kann mich auch nicht von Büchern trennen, die ich nicht mag.


Ich bin stolz auf euch, wenn ihr euch alles durchgelesen habt! Ich hab zwischendurch auch gedacht "Man was kommt denn da noch alles?!"

Kommentare:

  1. Wow! Ich gratuliere dir ganz, ganz, ganz herzlich zum frisch gebackenen Abi!!!! Was war ich froh, als das damals vorbei und überstanden war. Nun kannst du den Sommer in vollen Zügen genießen. Weißt du schon was du danach machst? Studieren? Wenn ja was?! :D

    Und mir gings genau wie dir....zwischendrin dachte ich ernsthaft, dass dieses Stöckchen elendig lang ist. Aber schön das du dich durch gequält ist, sehr aufschlussreich! :)

    LG
    ------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  2. ich borge meine Bücher wirklich,wirklich sehr ungern her!!

    AntwortenLöschen