Montag, 30. Mai 2011

Nachwuchs

Sooo dann möchte ich mal Damaris nicht länger auf die Folter spannen und zeige euch, was am Samstag bei mir eingezogen ist:

 jaa Damaris überwiegend Fantasy :)


 Der Brief im Inneren von Blutrote Lilien war schon aufgerissen -.- was ich leider erst nach dem Kauf, im Zug bemerkt hatte. Ansonsten hätte ich gehandelt. Warum habe ich es nicht eingeschweißt bei Weltbild gekauft verdammt -.- Aber nein ich musste ja unbedingt zu Decius laufen

Auf  Totenmädchen freue ich mich schon riesig. Der eiserne Thron ist der zweite Teil einer Reihe. Den ersten besitze ich noch nicht (Mängel bei "der eiserne Thron" konnte ich kaum entdecken aber ok ;))

Newtons Kanone (Alchemie), der Fluch der Shadowmoon (2. Band), Der magische Dolch (2. Band)

Die schlimmsten Mängel haben "Newtons Kanone" und "der Fluch der Shadowmoon"
der ganze Stapel (tut mir leid ich habe das Bild nicht gedreht, aber man kann es auch so ganz gut erkennen)

zwei Tücher durften auch mit braun und blau (petrol)

und so sieht mein derzeitiger SuB aus. Ahhh ich fühle mich sooo schrecklich!!!



Zu den Büchern:
Silberlicht von Laura Whitcomb:
Helen ist tot. Und doch ist es ihr nicht vergönnt, ins Himmelreich aufzusteigen. Als durchsichtiger Schatten einer einst wunderschönen Frau bleibt sie auf Erden gefangen. Niemand sieht sie und niemand kann sie berühren. Sie ist die stille Muse ihrer »Bewahrer«, allesamt Schriftsteller, denen sie die richtigen Worte einflüstert und die nie etwas von ihrer Existenz erfahren werden. Bis eines Tages ein Siebzehnjähriger ihr Leben verändert: Er blickt Helen direkt ins Gesicht und … er lächelt! Im Körper des Schülers steckt James, ebenfalls eine Lichtgestalt. Er ist fasziniert von Helens Schönheit, und vom ersten Augenblick an wissen die beiden, dass sie füreinander bestimmt sind. Nun müssen sie alles daransetzen, einen menschlichen Körper für Helen zu finden. Eine abenteuerliche Suche beginnt … Helen und James – das neue Traumpaar der übersinnlichen Welt! 

(jaaa wieder Fantasy.....wie schöööön)

Blutrote Lilien von Kathleen Weise:
Sie berauschen mit ihrem Duft Sie schmeicheln mit ihrer Schönheit Und warten auf einen unachtsamen Moment Auf einen falschen Schritt Dann senden sie ihre giftigen Grüße ... Paris 1609: Der Duft von Reichtum und Macht lockt viele an den Hof. Auch die junge Charlotte de Montmorency gerät in den Strudel ausschweifender Feste, schmeichelhafter Freundschaften und gefährlicher Intrigen. Denn hinter den glanzvollen Kulissen kämpfen die unterschiedlichen Lager am Hof mit allen Mitteln um den Einfluss auf die Königsfamilie. Schnell muss Charlotte zwei Dinge erkennen: Sie braucht Verbündete in einer Welt, in der sie scheinbar niemandem trauen kann. Und eine falsche Entscheidung kann dabei tödlich sein. Doch gerade jetzt hat sie sich in den geheimnisvollen Fremden verliebt, der nicht mehr ist als ein Schatten …Historischer Roman von Intrigen, Leidenschaft und Verrat.

(Hört sich nicht schlecht an! Und ich freu mich drauf)

Totenmädchen von Mary Hooper:
Oxford, im Jahre 1650: Namhafte Mediziner und junge Studenten versammeln sich im Haus des Apothekers Clarke, um der Sezierung einer Leiche beizuwohnen. Die Tote ist die sechzehnjährige Anne Green, die wegen Kindstötung zum Tod am Strang verurteilt und gehängt worden ist. In Wahrheit wurde Anne Green vom Neffen ihres Dienstherren verführt und dann sitzengelassen – doch die Wahrheit hatte vor Gericht niemand hören wollen. Stunden nach Annes Tod ist der junge Student Robert der erste, der es wahrnimmt: Anne Greens Augenlider flattern. Sollte das Mädchen, das noch auf dem Schafott seine Unschuld beteuert hatte, den Strang überlebt haben?

(Ich bin sowas von gespannt drauf!)


Der eiserne Thron von R. Garcia y Robertson:
Die junge Amerikanerin Robyn Stafford hat eine unfreiwillige Zeitreise in das Jahr 1460 verschlagen, das Zeitalter der Rosenkriege. Dort hat sie sich unsterblich in den jungen Ritter Edward verliebt, einen Sohn des Duke of York.Nun muss Lady Robyn beweisen, wie ernst es ihr mit der Liebe zu Edward ist, als dessen Vater Richard nach dem Thron strebt. Sollte er tatsächlich König werden, wäre Edward der rechtmäßige Thronfolger, Robyn eines Tages Königin und ihre Kinder die Erben dieser Macht. Nur weiß Robyn allzu gut, dass im Jahre 1460 andere Gesetze gelten: Die Lebenserwartungen von Thronerben sind nicht besonders hoch. Sie steht vor einer folgenschweren Entscheidung: Soll sie ihrem Geliebten treu bleiben und dafür die Zukunft ihrer Kinder aufs Spiel setzen?Fortsetzung von Der weiße Ritter 
 
(ein Zeitreiseroman :) Aber dafür bräuchte ich erst mal den 1. Teil)
 
 
Newtons Kanone von Greg Keyes:
Schon immer galt Sir Isaac Newtons größte Leidenschaft den uralten Künsten der Alchemie. Doch niemals hätte der berühmte Gelehrte zu träumen gewagt, dass er eines Tages tatsächlich das legendäre Quecksilber der Weisen freisetzen würde – das sich allerdings schon bald als äußerst gefährliche Substanz erweist. Denn mit seiner Hilfe lassen sich nicht nur die Elemente beeinflussen, sondern auch verheerende Waffen von bislang unbekannter Schlagkraft konstruieren – deren Einsatz die Welt unaufhaltsam an den Rand der Apokalypse treibt …

(Wahnsinn da habe ich beim Wühlen tatsächlich den ersten Teil einer Reihe gefunden. Mich hat das Wörtchen Alchemie angesprochen. Denn seit "die Teufelshure" bin ich dafür anfällig)


Der Fluch der Shadowmonn (Band 2) von Sean McMullen:
Piraten, Vampire und Geister - die Fahrt der "Shadowmoon" geht weiter!
Magie und Mystery - noch immer bedroht der größenwahnsinnige Kaiser Warsovran die Welt Verral. Kapitän Feran und seine wilde Mannschaft müssen versuchen, den machtbesessenen Herrscher zu stoppen - und es bleibt nicht viel Zeit ...
Die grandiose Fortsetzung von Sean McMullens Piratenabenteuer "Die Fahrt der Shadowmoon" - wer den Kinohit "Der Fluch der Karibik" mochte, wird dieses Buch lieben!

(Piraten, Vampire und Geister das verspricht Fantasy pur oder ?! Naja mich hat das Cover angesprochen, weil ich seit kurzem auf Piraten Lust bekommen habe XD ....Aber ich brauch erst mal den 1. Band verdammt -.-)

Der magische Dolch von Lois McMaster Bujold:
Die Bauerntochter Fawn und der Seenläufer Dag sind frisch vermählt gegen den Willen von Dags Familie. Doch die beiden müssen noch eine weit schlimmere Bewährungsprobe überstehen: Dag ist ein Jäger gefährlicher Ungeheuer. Eines Tages reitet er alleine los, um eine Bedrohung für Bauern und Seenläufer abzuwenden. Dabei gerät er in den Bann einer magischen Falle.Können Fawns Einfallsreichtum und ihr verzauberter Knochendolch Dag retten und die schrecklichen Ereignisse abwenden?In sich abgeschlossener Roman aus der neuen Reihe Die Magischen Messer

(Da steht zwar "in sich abgeschlossener Roman" aber ich glaube, ich muss mir erst mal den ersten Teil besorgen)


Es war unglaublich lustig bei dem Mängelexemplar-Stand (Bei Weltbild 4 Taschenbücher für 10 € und 1 für 2,95€ (?)) Viele Menschen die drin rum wühlen und immer wieder einen Platz zwischen den andren Menschen suchen. Ich habe jede Kiste durchgewühlt und war kurz davor irgendein Kommentar loszuwerden oder laut los zu lachen XD

Kommentare:

  1. YAY!! Jetzt weiss ich ja Bescheid :-) Blutrote Lilien sieht superschön aus und was du zu Silberlicht sagst, bin ich schon ganz gespannt. Das Buch sieht auch so toll aus. Totenmädchen klingt auch toll. Hach, da hast du ja richtig zugeschlagen (musst dich nicht schlecht fühlen!). Das mit dem aufgerissenen Brief würde mich auch voll anstressen :-(
    LG,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  2. Beim Kauf fühlt man sich ja auch nicht schlecht. Aber wenn ich den SuB sehe dann fühle ich mich schlecht! Und es gab noch soo viele Bücher, die unbedingt mit wollten

    AntwortenLöschen