Sonntag, 15. Mai 2011

Lesemarathon Endbericht

Gestern Abend habe ich dann doch nicht mehr so viel gelesen. Nur noch bis Seite 213.
Ich habe um 10:15 Uhr auf Seite 13 angefangen.
Um 13 Uhr war die erste große Pause auf Seite 87.
Um 14:05 Uhr hab ich dann wieder auf Seite 87 gestartet.
Um 15:40 war ich auf Seite 136 und musste erst mal ein Rhododendron versetzten.
Um 17 Uhr habe ich Seite 136 wieder aufgenommen und habe um 18:25 Uhr auf Seite 178 aufgehört.
Um 19:30 habe ich wieder auf Seite 178 angefangen und habe bis 20:45 Uhr gelesen bis Seite 213.

Ich wollte eigentlich noch vor dem Einschlafen lesen aber das hatte sich dann erledigt, weil meine Augen einfach zugefallen sind ^^.

Ich bewundere die anderen, die tatsächlich durchgelesen haben und es auch jetzt nicht müde sind, weiterzulesen. Ich denke "Echo der Hoffnung" bleibt heute geschlossen und ich werde all das machen, was mich gestern beim Gedanken daran, vom Lesen abgehalten hat.
Ich habe so ca 5 Stunden gestern gelesen und ich denke 213 Seiten sind da akzeptabel. Vor dem nächsten Lesemarathon, werde ich vorher alles beseitigen, was mir Sorgen machen könnte, damit ich auch in Leselaune bin, um noch mehr zu lesen.

lg Rena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen