Samstag, 23. April 2011

Welttag des Buches

Ich wünsche allen Büchern erst ein mal alles Gute zum Welttag des Buches. Wenn sie essen könnten, hätte ich ihnen einen leckeren Kuchen gebacken :). Leider komme ich heute nicht wirklich zum lesen. Werde Rasenmähen müssen, anfangen 13 Seiten für meinen neuen Job auswendig zu lernen und muss bestimmt auch noch putzen, Stühle und Tische tragen und Essen zubereiten, da wir morgen Osterfrühstück mit unseren Nachbarn bei uns haben. 

Ich wünsche allen, die beim Lesemarathon mitmachen viel Erfolg. Auch ich habe heute Nacht angefangen zu lesen. Ca. 1 Stunde lang von 2-3, weil ich im Moment einen sehr schlechten Schlaf habe, mitten in der Nacht aufwache und überhaupt nicht mehr müde bin. Habe die ersten 69 Seiten von "Die Hand des Teufels" geschafft und somit den ersten Kurzroman über Lord John Grey zuende gelesen. Ich hätte auch noch weiterlesen können, wenn meine Augen nicht so geschmerzt hätten. Durch eine Allergie, die sich erst in den letzten Tagen entwickelt hat, brennen meine Augen und ich habe Halsschmerzen, eine trockene Nase und vom allerersten Nasenbluten bin ich bestimmt auch nicht so weit entfernt.  Naja mal sehen wie sich das ganze entwickelt. Ich hoffe, dass ich heute noch ein paar Seiten lesen werde und es mindestens bis Seite 100 schaffe.

Liebste Grüße,
Rena



Kommentare:

  1. Hey liebe Rena, bin auch oft sehr schlaflos :-( Ich bin müde und wenn ich ins Bett gehe wieder hellwach. Kann dann einfach nicht einschlafen, manchmal bis 4 oder 5 Uhr. Oft stehe ich dann auch zum Lesen auf. Aber einfach ist das nicht, vor allem wenn morgens dann zwei Kleinkinder warten. Wünsch dir was, auch für deine Allergie!

    AntwortenLöschen
  2. Naja einschlafen tue ich ja. Aber ich habe manchmal so Phasen in denen ich um 2/3 aufwache und dann hellwach im Bett liege. So bis ca.5/6. Heute hab ich glaub ich nur 4 Stunden geschlafen, weil ich ab 2 wieder wach war und auch nich mehr eingeschlafen bin -.- . Ich glaube aber auch das ich zur Zeit nicht ausgeglichen bin. Hab ja keine Schule mehr und kann machen was ich will. Ich habe mir heute Nacht in meiner Wachphase vorgenommen einfach 1 Stunde pro Tag mich auszupowern. Ich will endlich wieder richtig träumen können und fest schlafen. Ja wenn ich, als ich Schule hatte diese Phasen hatte, dann war ich am Morgen auch immer total fertig. Vor allem wenn ich dann noch mal 1 Stunde vor dem Aufstehen eingeschlafen bin. Mit Kindern stell ich mir das auch schwer vor.
    Ich wünsche dir und deiner Familie noch schöne Ostertage.

    AntwortenLöschen