Sonntag, 6. Februar 2011

Tag 21: Das blödeste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast

DAS war eindeutig "die Schachnovelle" von Stefan Zweig ........es war extrem langweilig und es passiert die ganze zeit überhaupt gar nix, als dass der Typ auf seiner Bettdecke in Gedanken Schach spielt .........naja in Gefangenschaft zu NS-Zeiten war es natürlich so ..........(von der zeit bekommt man aber nicht so viel mit ,in dem Buch)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen