Samstag, 5. Februar 2011

Tag 20: Das beste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast

Da gab es schon ein paar, nicht jede Schullektüre muss langweilig sein und schwer zu verstehen .......aalso ich stelle euch mal die vor die ich auch wirklich gut fand:

 Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer. Kennen glaub ich die meisten schon ....in der Schule haben wir es letztes Jahr gelesen zum Thema  "Deutsche Sprache der Gegenwart" dazu gehören eben auch E-mail, Sms und co und dieses Buch ist eben ein E-mail Roman........es war mal was anderes aber es hat mir sehr gut gefallen man fühlt sich so als wenn man Emmi und Leo dabei beobachtet, wie sie sich gegenseitig E-mails schreiben und sich dabei in einander verlieben ...........das Ende fand ich schrecklich und ich MUSS unbedingt den 2. Teil lesen 

 Die Physiker von Dürrenmatt. Eine sehr lustige Komödie, die ich in 1 1/2 Stunden durch hatte, da es sich sehr leicht lesen lässt. Wir haben es zum Semester Thema "Wissen und Vernatwortung" gelesen ...........ich dachte erst das es total langweilig wird aber schon von der ersten Seite an fühlt man sich mitgerissen und mitten in der Geschichte. Als Theaterstück sehr gut aber nur wenn es auch richtig inszeniert wird. Die Vorstellung, die wir uns angesehn haben war richtig schlecht =/.........es lohnt sich auf jedenfall das Buch auch mal so zu lesen, wenn es einem nicht vorgeschrieben wird.


Es geschah im Nachbarhaus von Willi Fährmann. Hab ich glaub ich in der 7. Klasse gelesen. Ende des 19. Jahrhunderts, ein Junge wird tot aufgefunden, und wer wird mal wieder beschuldigt ? Na klar die Juden ....es wird ihnen das Leben zur Hölle gemacht, keiner will mehr etwas mit ihnen zu tun haben und nur ein Junge schwimmt gegen den Strom. Ein sehr spannendes Buch, das ich gern gelesen habe.

 Rolltreppe abwärts von Hans-Georg Noack. Hab ich entweder in der 7. oder 8. gelesen. Die Geschichte eines Jungen, der kriminell wird (der typische Mitläufer, der stiehlt um cool zu sein) er kommt ins Heim und ob er sich da bessert ? Lest es selbst wenn ihr das wissen wollt =p


Die Schullektüren sind keine Bücher auf die ich aufmerksam geworden wäre da sie nicht den Genren entsprechen, die ich normalerweise lese ......aber sie waren lustig, spannend und mitreißend ! 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen